HIV & STRAFRECHT
Der Feind in meinem Bett? Warum ehemals Liebende wegen HIV vor Gericht landen

Ungeschützter Sex kann als  (versuchte) gefährliche Körperverletzung geahndet werden – wenn einer der Beteiligten HIV-positiv ist. Bricht eine solche Beziehung in Unfrieden auseinander, finden sich einst Verliebte deshalb oft vor Gericht wieder – eine enorme Belastung für beide Seiten.

Weiterlesen →